Bühne | Projekte

In den letzten 10 Jahren haben Estela Sanz Posteguillo und Gisa Michelón viele Projekte auf die Bühne gebracht. Aus dieser kreativen und befruchtenden Zusammenarbeit hat sich immer mehr eine eigenen Sprache und Sichtweise auf den Flamenco entwickelt. Estelas musikalische Vielfalt und ihre Erfahrung als Lichtgestalterin, sowie Gisas Studium an der Kunstakademie waren Wegbereiter für ihre zwei gemeinsamen Werken: „Flamenco y Goya“ und „Flamenco y Picasso“, Projekte, die im Rahmen der großen Ausstellungen im Münchner Künstlerhaus entstanden sind.

Gerne können Sie mich für Auftritte, Kurse oder Workshops kontaktieren.
Ich freue mich Sie kennen zu lernen.


REFERENZEN

Gasteig | Carl – Orff – Saal
Münchener Künstlerhaus
Jazzclub Unterfahrt München
Apassionata Schloss Kaltenberg
Kulturhaus Schwanen
Fiesta Espanola Veranstaltungsforum Fürstenfeld (Fürstenfeldbruck)
Thurn und Taxis Schloßfestspiele
Theatron Musiksommer
Magnolienball Bayerische Hof
Pasinger Fabrik München
Festival „Grimmaer Liederflut“ Grimma (b.Leipzig)
Spanische Nacht Gut Immling
Tollwood Festival München
Lindenkeller Freising
Gut Sonnenhausen Glonn
„NUTS“ Die Kulturfabrik Traunstein
Mühlentheater Erlangen
Theater Heppel & Ettlich München
Bühne U1 Garmisch
Redoute Passau
Dresdner Bankzentrale
München Promenadenplatz
Neue Messe München
Reuschel Bank Schloss Nymphenburg (München)