Startseite · Projekte · Trio Posteguillo · Canciones del alma

Trio Posteguillo · Canciones del alma

Trio Posteguillo · Canciones del alma

Dem Publikum ist Estela Sanz Posteguillo bestens bekannt als Flamenco -Sängerin. Mit dem „Trio Posteguillo“ betritt die Sängerin mit der rauchigen Stimme nun neue Pfade und öffnet für sich die Tore zur Weltmusik. In ihrem Programm „canciones del alma“ vereint sie Melodien aus Südamerika, Europa und Fernost, und interpretiert ihre ganz persönlichen „Lieder der Seele „.

An ihrer Seite zwei außergewöhnliche Musiker verschiedener Genres: Den Flamenco-Gitarristen Tino Van Der Sman kennt Estela aus Sevilla. Dort studierten bzw. unterrichteten Beide an der renommierten „Fundacion Cristina Heeren „, einer Talentschmiede des Flamenco. Der Cellist Mathis Mayr kommt ursprünglich aus der klassischen Musik und der Improvisation. Heute ist er in vielen Musikrichtungen Zuhause. Sein originelles und ungewöhnliches Cellospiel hat schon einige Flamenco Produktionen der letzten Jahre bereichert.

Die Wege dieser drei Musiker kreuzten sich immer wieder, immer wieder stellten sie fest, dass sie sich gerade im Zusammenspiel musikalisch wunderbar befruchten und beflügeln. Im Trio Posteguillo haben sie sich nun zusammengetan, um ihre Musik mit verschiedenen Melodien dieser Welt spielen zu lassen.

Viel Vergnügen mit diesem Liederabend für Herz und Seele!


 

weitere Projekte